Burda-Style Kopierset 4 x 122 cm x 100 cm (mit Kopierstift)

Artikelnummer: BU100-GR

Schnittmusterpapier zum Abpausen und Übertragen von Schnittmuster

Kategorie: Schnittmuster


4,89 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

ab Stk.Stückpreis
24,79 €
44,59 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 6 Werktage

Stk.


Burda-Style Kopierset 4 x 122 cm x 100 cm (mit Kopierstift)

- Das burda-style-Kopierset, bestehend aus Kopierfolie und passendem Stift ist ideal zum Abpausen und Übertragen von Schnittmuster.  
- Die Kopierfolie ist transparent und anschmiegsam. Sie bietet beim Abpausen eine hervorragende Alternative zu Seidenpapier darstellt.

So pausen Sie vom Schnittbogen ab:
Folie auf den Schnittbogen legen, evtl. am Bogenrand mit Klebestreifen festkleben. Mit wasserfestem Filzstift die Schnittkonturen,
Abnäher, Markierungen, Fadenlaufpfeile, Nahtzahlen und Beschriftungen abpausen. Den abgepausten Schnitt mit der Schnittübersicht vergleichen.
Der Folienschnitt lässt sich gut anprobieren. Einfach die Teile mit Klebestreifen (Kante an Kante) aneinander kleben.
Achtung: Bei synthetischen Stoffen oder Beschichtungen (Hightech-Stoffe) kann der Filzstift abfärben. Bitte legen Sie die Schnittteile nur mit der
unbeschrifteten Seite auf den Stoff

Farbe:  Transparent
Maße:  122 cm x 100 cm
Inhalt:  4 Stück
Marke:  burda
Hersteller:  burda style

Artikelgewicht: 0,01 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Perfekt geeignet

Ich habe vorher noch nie ein Schnittmuster kopieren müssen und dachte mich erwartet mit dem Kopierset eine Art Abpauspapier. Aber es ist eine durchsichtige Folie die man auf das Schnittmuster legt und dann prima mit dem enthaltenen Stift die Linien nachziehen kann. Ich habe zur Fixierung ein paar Gegenstände darauf gelegt wie meinen Tesaabroller. Ich hab es zwar erst versucht mit Tesafilm zu fixieren damit nichts verrutscht, aber das Schnittmuster worauf ich es geklebt hatte hatte so dünnes Papier das beim Entfernen des Tesas das Schnittmuster gelitten hat. Also einfach mit ein paar Gegenständen die Position des Kopierpapiers fixieren und abpausen. Danach habe ich das Schnittmuster darunter entfernt und mit dem Rollschneider das Muster auf dem Kopierpapier auf einer Schneidmatte ausgeschnitten. Einwandfrei!

.,06.01.2020
Einträge gesamt: 1